Wie kaschiert man ihn?

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am So Aug 02 2015, 18:18

Hallo Busipanda.

Ich hab ja keine Ahnung, was Dir passiert ist und wie schwer Deine Verletzung ist, aber auf jeden Fall gute Besserung. Smile

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Gudrun2 am Mo Aug 03 2015, 11:01

Hallo in die Runde.

Busipanda schrieb:Alle männlichen Kranken hatten Brüste zwischen 80A und 100F. Keiner trug BH aber der Busen war unübersehbar.
womit wohl mal wieder die weite Verbreitung dieser Erscheinung bestätigt wäre ... ist nicht zwingend repräsentativ, aber wenn man mal neben einer Laufstrecke (Marathon o.ä.) steht, kann man bei 1/3 der männlichen Teilnehmer eine wackelnde Oberweite sehen. Brustmuskeln würden wohl nicht wackeln.

Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Rene am Di Aug 04 2015, 19:40

Eine gute Besserung gewünscht.
avatar
Rene
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 20.03.15
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von busenmaik am Mi Aug 05 2015, 12:52

Gute Besserung.
avatar
busenmaik
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 37
Ort : osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von tmich am Mi Aug 05 2015, 13:45

Hallo Busipanda,

auch von mir, gute Besserung.


tmich
avatar
tmich
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 23.06.14
Alter : 49
Ort : Oberpfalz

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Gudrun2 am Mi Aug 05 2015, 14:28

Hallo Busipanda,
natürlich auch von mir baldige Genesung ohne bleibende Schäden!

Ich möchte aber noch einmal auf Deine Beobachtung eingehen:
Busipanda schrieb:Alle männlichen Kranken hatten Brüste zwischen 80A und 100F. Keiner trug BH aber der Busen war unübersehbar.
hast Du das mal thematisiert, ich meine, habt ihr einmal darüber gesprochen? Sie haben ja wohl gesehen, daß Du auch etwas mehr zu bieten hast.
Schließlich haben etwas füllige Körper leicht mal eine Brust, auch nicht gerade kleine.
Waren da eher schlanke mit Brust dabei, also mit einer echten Gynäkomastie? Oder eher Adipositas?

Busipanda schrieb:Erst heute habe ich erstmals wieder BH getragen, weil mir das Wackeln der kleinen Schwestern auf den Geist ging.
ich nehme an, erst wieder im privaten Umfeld?

Kopf hoch ... klappt schon!
Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Busipanda am Sa Aug 08 2015, 00:46

So,

erstmal zum Vorgang. Ich habe mir eine Sehne abgerissen und diese wurde operativ wieder befestigt. Die Leute im Krankenhaus hatten mit ihren richtigen Problemen genug zu tun und ich hatte eigentlich ach andere Probleme, als das Thema Männerbusen.

Mittlerweile bin ich wieder sehr eingeschränkt mobil. Das Knie ist erstmal weiter fixiert und meine Sportsaison für dieses Jahr beendet. Ich hoffe nur, dass ich nicht noch in der Oberweite zulege.

Vielen Dank für die Besserungswünsche.
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Kaschieren oder nicht ?

Beitrag von Heinzclaus am So Sep 13 2015, 15:31

Busipanda schrieb:Ich hatte die ungewünschte Möglichkeit, nackte Männerbrüste dieser Tage zu beobachten, als ich nach einem Unfall das Krankenhausbett für einige Tage hüten musste. Da kann man nichts kaschieren. Alle männlichen Kranken hatten Brüste zwischen 80A und 100F. Keiner trug BH aber der Busen war unübersehbar.

Womit wir wieder bei der Frage sind, was den Busen kaschiert. Ausschließlich unsere Kleidung, die andere Frage ist, ob man einen BH unbedingt braucht. Ich brauchte keinen, ich hatte andere Sorgen, als das umherlaufen. Erst heute habe ich erstmals wieder BH getragen, weil mir das Wackeln der kleinen Schwestern auf den Geist ging. Da ich aktuell mit sogenannten Unterarm-Gehstützen mobil bin, nervt das Wackeln etwas weniger, weil das Tempo der Bewegung naturgemäß geringer ist. Alles andere ist eine Frage des Komfort, mit Schmerzen im Bein ist das wackeln der Brust nebensächlich.

Gruß an alle
Busipanda bounce

Warum KASCHIEREN,wenn man(N) einen Busen hat(ich habe 95 B) dann trage ich auch einen passenden BH,Ist doch auch dann NORMAL.Aber das mss jeder dann selbst für sich entscheiden. Meist trage ich Sport-BHs ,damit wird der Busen straff geformt und somit fällt er auch fast kaum auf.(Was mich auch nicht mehr stört.)

Heinzclaus
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.01.15
Ort : PLAUEN

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von marion38 am Di Sep 15 2015, 10:44

Gudrun2 schrieb:Hallo in die Runde.

Busipanda schrieb:Alle männlichen Kranken hatten Brüste zwischen 80A und 100F. Keiner trug BH aber der Busen war unübersehbar.
womit wohl mal wieder die weite Verbreitung dieser Erscheinung bestätigt wäre ... ist nicht zwingend repräsentativ, aber wenn man mal neben einer Laufstrecke (Marathon o.ä.) steht, kann man bei 1/3 der männlichen Teilnehmer eine wackelnde Oberweite sehen. Brustmuskeln würden wohl nicht wackeln.

Gudrun

Man kann ja zum BH stehen wie man will, aber dich gebe Gudrun recht, beim Laufen ist es wirklich deutlich zu sehen das bei vielen männlichen Teilnehmern mehr obenrum in Bewegung ist als bei den Damen. Da werden die Brustwarzen abgeklebt und alles Mögliche gemacht um gegen die Bewegung und daraus resultierende Schmerzen anzukommen. Auf die einfachste Lösung, Sport-BH, kommt keiner oder will keiner kommen.

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Heinzclaus am Di Sep 15 2015, 11:20

Okay, jede Diskussion FÜR und Wider BH ist eigentlich die Sache jeden selbst überlassen.Vielleicht kann man(n) auf einen Rat zurückgreifen,wenn man(n) möchte. Freunde, Beratung im Sanitätshaus ,oder Arzt...aber am Ende ist es immer eine ICH Entscheidung die ich selber machen muß oder kann.Ich bin für mich glücklich mit den SportBHs und der richtigen Größe.Das zusätzliche Beiwerk,Damenshirt,Bluse usw ergibt sich dann auch von selbst,weil man(n) sich darim auch wohlfühlen kann.

Heinzclaus
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.01.15
Ort : PLAUEN

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von marion38 am Di Sep 15 2015, 11:50

Es wäre ja schon mal schöne wenn es überhaupt eine Diskussion gäbe. Versuche doch mal so eine Diskussion in deinem Freundeskreis zu führen. Sogar meine Frau war am Anfang skeptisch als ich zum Sport mit BH´s anfing. Die einzigen die eigentlich von Anfang an Verständnis hatten waren die Verkäuferin im Wäschegeschäft und die Gynäkologin meiner Frau, die bisher zwei Mammographien bei mir gemacht hat.

Zum zusätzlichen Beiwerk kann ich nur sagen das ich bei Hemden das obere Knopf Spannungsproblem habe (Lieber da als am Bauch :-)) in Blusen aber noch verbotener aussehe.

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am Di Sep 15 2015, 11:54



Hallo zusammen.

Warum eigentlich der ganze Aufstand mit dem Verstecken? Nun bin ich gerade erst seit Juni 2015 BH-Träger, aber inzwischen ziehe in auch unter einem weißem T-Shirt einen weißen BH an, warum denn auch nicht?

Mit besten Grüssen

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von marion38 am Di Sep 15 2015, 11:59

Leider ist unsere Gesellschaft noch nicht so weit. Wäre doch mal ein interesantes Thema für die Gender-Forschung

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am Di Sep 15 2015, 12:08

Hallo Marion.

Das unsere Gesellschaft noch nicht so weit ist, ist wohl wahr. Für uns als BH-Träger ist das eine ganz andere Sache, da wir damit täglich umgehen, aber damit stossen wir bei der Mehrheit der Bevölkerung auf Unverständnis. Aber, verdammt noch mal, der Busen ist ein Teil von mir, irgendwie sehe ich das mit dem Tarnen meines Vorbaus nicht richtig ein.

Mit besten Grüssen

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von marion38 am Di Sep 15 2015, 12:24

Das tarnen der Brüste ist nicht mal das Problem, viele Männer haben einen Busen und denken sich nicht mal was dabei. Mir ist es mitlerweile unangenehm irgendwo oben ohne zu sein, z.B. im Schwimmbad, auch wenn da einige Männer locker mit mir mithalten können.

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am Di Sep 15 2015, 12:32

Spätestens in der Sauna oder im Schwimmbad ist es mit dem Verstecken vorbei und sich dort "Oben ohne" aufzuhalten ist sicher unangenehm. Aber was will man machen, einen einteiligen Damenbadeanzug tragen oder ein Bikinioberteil anziehen? Ich denke, das sieht nicht besonderst gut aus, dann würde ich doch "Oben ohne" bevorzugen.

Mit besten Grüssen

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von tmich am Di Sep 15 2015, 13:53

Hallo zusammen.

Ich möchte mich nicht mehr "Oben ohne" zeigen, meine Brüste gehören mittlerweile zum "Intimbereich". Embarassed  Embarassed
Aber eine Lösung (welche Bedeckung) habe ich für mich noch nicht gefunden.
Bisher habe ich es vermieden solche Orte aufzusuchen, denn ein Bikini ist nichts für mich, auch mit einem Badeanzug kann ich mich nicht anfreunden.

Gruß

tmich
avatar
tmich
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 23.06.14
Alter : 49
Ort : Oberpfalz

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am Di Sep 15 2015, 14:00

Hallo tmich.

Das Du weder mit einem Bikini noch mit einem Badeanzug etwas anfangen kannst, ist für mich nachvollziehbar, denn mit geht es genau so. Die einzige Möglichkeit, die dann noch bleibt ist ein Herrenbadeanzug, der durchaus tragbar ist, allerdings hat er natürlich keine BH-Schalen, womit er dann wahrscheinlich auch nicht in Frage kommt. Aber jedenfalls würde dieser Anzug Deine Brust verdecken, wenn auch nicht stützen.

Mit besten Grüssen

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von tmich am Di Sep 15 2015, 14:06

Darum habe ich für mich beschlossen solche Orte zu meiden.
Da habe ich wahrscheinlich noch eine Blockade im Kopf, die ich noch bearbeiten muss.

avatar
tmich
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 23.06.14
Alter : 49
Ort : Oberpfalz

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am Di Sep 15 2015, 15:07

Nicht so einfach, eine Blockade aufzuheben. Vielleicht hilft da nur ein Sprung ins kalte Wasser, fahr doch in die übernächste Stadt und probier da aus, wie die Leute auf einen Badeanzug regieren. Ansonsten bin ich im Moment auch etwas ratlos, aber irgendeine Lösung wird es schon geben, man muss nur darauf kommen.

Mit besten Grüssen

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Busipanda am Di Sep 15 2015, 16:21

Dann eben zum FKK, da laufen alle oben ohne und keiner regt sich auf oder glotzt dämlich. lol!
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am Di Sep 15 2015, 16:34

Verdammt, da hätte ich darauf kommen können, hab doch gleich gesagt, dass es eine Lösung gibt. cheers

Mit besten Grüssen

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Gudrun2 am Di Sep 15 2015, 18:06

Ich hatte mal vor einiger Zeit eine Liste mit Badeanzügen die Männer tragen könnten (nach meiner Ansicht), kann die aber im Moment nicht finden.

Im Grunde genommen muß MANN -- mit Brust -- schon ein Modell für Frauen nehmen, aber da gibt es sehr viel verschiedene Modelle. Hier mal eine neuere Liste:

Body OCHO mit Bein - Clasicos
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Coolbody RED1522 von OLAF BENZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Badeanzug mit Bein Hotpants SK0027
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Badeanzug mit Bein Knielang Modell 046
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Badeanzug mit Bein Hotpants SK0043
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Badeanzug mit Bein 071
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Maru Solid Aquarius Badeanzug mit Bein Unterbrustband
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Badeanzug OKSANA von gWinner - Beach & Sports
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Speedo Fit Damen-Legsuit 55,00€
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Powerback Badeanzug 42,00€
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Hydrasuit Badeanzug 45,00€
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Xylia Full Coverage Badeanzug 54,00€
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Damen Essential Endurance® Legsuit 48,00€
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

schwarzer ganzkörper unisex badeanzug Preis in Dollar
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hatte auch mal einen hochgeschlossenen Unisex-Badeanzug (von Speedo?) gefunden, aber den Link nicht mehr greifbar. Weibliche Modelle für den Wettkampf sollten aber auch tragbar sein.

Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von kanalritter am Di Sep 15 2015, 18:55

Hallo zusammen.

Da sind doch einige Badeanzüge dabei, die man auch als Mann tragen könnte, ohne das man deswegen schief angesehen wird. Ich hätte jedenfalls keine Bedenken, mich in so einem Anzug zu zeigen.

Mit besten Grüssen

Der Kanalritter
avatar
kanalritter
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 66
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Heinzclaus am Mi Sep 16 2015, 07:37

Ja öfftenlich Baden ist so ein Thema,aber hier habe ich auch so meine Erfahrungen gemacht.Das erste mal mit Badehose und T-shirt.Das ging gut,bis ich aus dem Wasser raus kam.Da zeichnete sich der Busen unter dem Hemd deutlich ab.Muss nicht sein.!Versuch zwei einfach ohne.Mit Badehose.Jetzt kommt es eben ab wo man(n) baden geht.Das ging gut bis man doch ausmerksam wurde.Am FKK -durchaus auch,da man doch beobachtet wird.Also einen Badeanzug Im Sanitäshaus fanden wir nach längeren Suchen den Xylia Full Coverage B Körbcken 95 B, Passt sehr gut ist aber auch doch auffällig.Meist ziehe ich noch eine loses Hemd über (vorm Baden) so fällt es nicht mehr so auf.Denn der Busen zeichnet sich doch gut ab.Sonst geht es. Zum Glück haben wir hier einen Talsprerre und dort findet man(n) auch mal ein Plätzchen wo nicht so viele Badelustige sind .

Heinzclaus
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.01.15
Ort : PLAUEN

Nach oben Nach unten

Re: Wie kaschiert man ihn?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten