Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Busipanda am So Feb 23 2014, 21:00

Im Augenblick scheint ja Saure-Gurken-Zeit hier im Forum. Deshalb mal von mir die Frage, wie Ihr es mit dem Sporttreiben haltet. Die meisten sind ja schon etwas älter, da neigt der Körper schnell dazu stille Reserven anzulegen. Ich habe in der Jugend viel Sport gemacht und hab dann, solange die Kinder noch zu Hause rumgegurkt sind, ordentlich zugelegt. Dann ab Mitte der 2000er habe ich mich wieder reingekniet und auf Ausdauersport konzentriert. Ich konnte dadurch jede Menge Speck durch Muskeln ersetzen.

Ich bin aktiver Radfahrer, der auch einige Jedermannrennen mitfährt und mache regelmäßig Morgenläufe. Beim Laufen kommt die Brust ja ordentlich ins Schwingen, weshalb ich Sport-BH trage. Unter Laufshirt und Jacke bzw. Weste im Sommer fällt das m. M. nach nicht auf. Schwimmen habe ich garnicht erst angefangen, weil ich nicht unbedingt meinen Busen zur Schau stellen will. Was treibt Ihr für Sport oder lasst Ihr es weitgehend bleiben? Und wie stützt Ihr beim Sport Euren Busen?
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Kuusilahti am Mo Feb 24 2014, 08:26

Damit der Verdacht nicht besteht, hier im Forum täte sich wenig oder auch nichts, möchte ich nur kurz schreiben.
Leichtathletik war nie so mein Fall. Und so blieb es bis heute.
Meiner Mutter war das sehr recht, sie sagte einmal, man muß nicht alles können. Ihr war die Lateinnote wichtiger als die Sportnote.
Und nun zur Frage: Da ich ganztägig einen BH nutzte bemerke ich auch bei schnellen Schritten nur wenig oder auch nichts Wesentliches.
Alles bleibt dort, auch bei größeren Bewegungen, wo es nunmal ist oder sein sollte.
Lediglich das Schwimmen in öffentlichen Bädern habe ich bisher aufgegeben.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Hubby am Mo Feb 24 2014, 22:02

Ich bin ebenfalls ein begeisterter Radler, allerdings gerade in der Winterpause Very Happy . Zum anderen betreibe ich noch Ju Jutsu, so 4-5 std in der Woche. Zum Ju Jutsu trage ich einen Sport-BH, denn sonst tut mir 1-2 Tage später die Brust noch weh. Meine Trainingskollegen haben sich längst an meinen BH gewöhnt.
Außerdem gehe ich einmal in der Woche in die Sauna, hat jetzt zwar mit Sport nichts zu tun aber mit der Öffentlichkeit.
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 60
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Busipanda am Mo Feb 24 2014, 22:38

Im Winterhalbjahr steht das Rad auf der Rolle, da fahre ich virtuell. Aber das ist natürlich schweißtreibend. Deshalb die Ergänzung mit Laufen. Sonst muss ich nach jedem Winter wieder an den Speck ran. Smile
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Anja am Di Feb 25 2014, 14:30

Ich fahre täglich Rad, meist so um die 10 bis 15km, bei schlechtem Wetter alternativ mein Hometrainer. Zwei bis dreimal die Woche 30 min Laufen oder Powerwalking. Jede Woche gehe ich ins Hallenbad mit Sauna, das sind dann etwa 30 min Schwimmen mit anschließender Sauna und Wellness.
Bei allen sportlichen Aktivitäten trage ich einen Sport-BH oder ein Sportbustier. Beim Schwimmen trage ich (noch) nur Badehose, aber mit meinem immer weiblicheren Auftreten stellt sich langsam die Frage nach entsprechender weiblicher Badebekleidung. Da ich ja nun in der Öffentlichkeit nur noch als Frau auftrete ist das für mich nur die logische Konsequenz.
LG Anja
avatar
Anja
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 13.11.13
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Badebekleidung

Beitrag von Gudrun2 am Mi Feb 26 2014, 22:52

Hallo Anja-Andrea
Anja-Andrea schrieb:Beim Schwimmen trage ich (noch) nur Badehose, aber mit meinem immer weiblicheren Auftreten stellt sich langsam die Frage nach entsprechender weiblicher Badebekleidung
Du kannst es ja mal mit einem hohen Unisex Badeanzug probieren ... wenn Dein Äußeres sich mehr dem weiblichen angenähert hat, sollte die Badebekleidung keine Frage mehr sein.

Wegen diversen Problemen mit dem Rücken mache ich ja schon seit langem Wasser-Therapie. Wir sind dort meist etwa 6-8 Personen, davon (mit mir) zwei Männer.

Da m.E. meine Brust noch nicht sehr auffällig ist, trage ich bei solchen Gelegenheiten auch nur eine Badehose ...
In öffentlichen Schwimmbädern bin ich schon seit langem nicht mehr gewesen.

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gudrun2 am Mi Feb 26 2014, 23:07

Hallo Busipanda
Busipanda schrieb:Im Augenblick scheint ja Saure-Gurken-Zeit hier im Forum.
ich für meinen Teil bin momentan etwas schreibfaul ... antworten ist z.Zt. eher mein Fall

Busipanda schrieb:Deshalb mal von mir die Frage, wie Ihr es mit dem Sporttreiben haltet.
bei mir läuft da wenig ... in der warmen Jahreszeit habe ich oft mal mit meiner Frau Federball auf der Wiese gespielt. Aber viel länger als 30 Minuten geht das nicht, dann ist die Luft raus!

Busipanda schrieb:Die meisten sind ja schon etwas älter, da neigt der Körper schnell dazu stille Reserven anzulegen.
ich mache seit einiger Zeit so etwas wie FdH, genauer gesagt versuche ich, meinen Körper (mit ketogener Ernährung) auf Fett-Verbrennung umzustellen ... klappt eigenlich ganz gut. Das Gewicht geht langsam aber stetig runter ... aber die Brust nimmt nur wenig ab. Zwar paßt mir mein früher getragener BH nicht mehr so gut, aber weil der Bauch abgenommen hat, wird die Brust langsam auffälliger (obwohl wie gesagt der BU abgenommen hat).

Ich mache meine meisten Wege außerhalb mit dem Fahrrad, auch längere Strecken und Einkäufe. Hin und wieder auch Spaziergänge im Park. Aber wegen diverser Probleme selten länger als eine Stunde ... meist bekomme ich dann Rückenschmerzen. Auch um meinen Körper etwas zu entlasten mache ich ja auch meine Ernährungs-Umstellung.

Zur Zeit läuft aber noch weniger bei mir, da ich einen akuten Bandscheibenvorfall habe.
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von busenmaik am Sa März 01 2014, 16:15

Also ich trainiere jeden Tag in meinem privaten Fitnessstudio( Heimtrainer und ein Kurzhantelset). Mein Busen wird dadurch zwar nicht kleiner, aber ich fühle mich besser und habe auch schon fast 40 Kilo abgenommen. Very Happy Very Happy 
avatar
busenmaik
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 37
Ort : osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Anja am Sa März 01 2014, 16:50

@busenmaik
hat sich das bei dir auch auf die Brust ausgewirkt? Ich habe ja Ende letzten Jahres auch ca 25kg abgenommen. Bei mir ist es jetzt eine Körbchengrösse weniger, sieht aber optisch mehr aus als vorher, da ja rundherum auch viel weniger ist.
LG Anja
avatar
Anja
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 13.11.13
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von busenmaik am Sa März 01 2014, 17:26

Bislang überhaupt nicht. Mein Busen wirkt jetzt doppelt so groß als vorher, aber mein Arzt sagte, das das noch kommen kann. Und wenn nicht, muss ich halt überlegen; behalten oder operieren. Naja mal abwarten.
avatar
busenmaik
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 37
Ort : osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gast am Sa März 01 2014, 18:01

Zum Thema Öffentliches Schwimmen kann ich hier nur eines sagen , ich bin ende des letzten Jahre wieder mit schwimmen angefangen. Habe mich bewusst entschlossen dieses mit einem Badeanzug zu machen, weil ich im Vorfeld des ersten Versuches blöde Blicke und Kommentare bekommen habe.
Lange Rede kurzer Sinn, habe mir einen Badeanzug aus der Damenabteilung besorgt, Schlicht schwarz ohne irgend ein Schnickschnack und bin ins Bad maschiert , Reaktion war , ein paar dumme Blicke und bei der 3-4 Bahn hörte ich wie der Bademeister jemanden mit Schwimmbrille fragte ob er schauen könnte ob es echt ist was dann bestätigt wurde und auf mein Gehör kann ich mich verlassen. Danach war das Thema durch, Ab und An ernte ich einen neugierigen Blick meist von den Mädels .
Ansonsten nimmt da keiner mehr Notiz von, ich muß dabei sagen das ich in der Regel morgens gegen 8.30- 9 Uhr schwimmen gehe und das Bad nicht sehr voll dann ist.
Also Traut euch verliert eure Hemmung und geht schwimmen wenn ihr das möchtet
in diesem Sinne
Natz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Hubby am So März 02 2014, 20:02

ich war mal wieder oben "Ohne " Ju Jutsu trainieren, war nicht der Bringer.
Ich spürrte meinen Busen noch zwei Tage später. Nächstes mal wieder mit Sport-BH
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 60
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Badeanzug

Beitrag von Gudrun2 am Fr März 07 2014, 19:37

Hallo Natz,

Natz schrieb:... Öffentliches Schwimmen ... mit einem Badeanzug zu machen, weil ich im Vorfeld des ersten Versuches blöde Blicke und Kommentare bekommen habe.
ich nehme an, Du meinst oben ohne?

Natz schrieb:... einen Badeanzug aus der Damenabteilung besorgt, Schlicht schwarz ohne irgend ein Schnickschnack und bin ins Bad maschiert
was war das für ein Modell, hast Du da eine Link und/oder Details?

Natz schrieb:... hörte ich wie der Bademeister jemanden mit Schwimmbrille fragte ob er schauen könnte ob es echt ist was dann bestätigt wurde
wie hat der das festgestellt? Ob das unter Waaser noch so aussieht wie außerhalb?

Natz schrieb:... ich muß dabei sagen das ich in der Regel morgens gegen 8.30- 9 Uhr schwimmen gehe und das Bad nicht sehr voll dann ist.
bei uns in Berlin haben sie die Preise geändert: vor 10:00 ist es billiger. Ich war aber schon lange nicht mehr im öffenlichen Bad ... aber ich denke, ich werde es mal umsetzen. Es würde meinem Rücken sicherlich gut tun!


Liebe Grüße
Gudrun

PS: Ich habe auch einige Modelle gefunden, die man wohl als Mann tragen kann ... Beitrag kommt noch!
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gast am Fr März 07 2014, 21:21

Hi Gudrun
Sorry etwas blöde ausgedrückt, die blöden Kommentare waren Ohne Badeanzug, also Oben Ohne , smile

Das Model schaue ich nach ist von Anita Care , passt sehr gut und ist nicht so auffällig Model Prada oder auch der andere Schwarze auf der Seite der erste
http://www.magic-dessous.de/act/produktliste/category/Anita-212/Gr%F6%DFe--Cup/42+A/option_id/11/option/42+A.htm

Er hatte eine Schwimmerin mit Schwimmbrille gefragt ich denke mal die hat wie Sie mir entgegen gekommen ist in den Ausschnitt geschaut oder so.

Mir bekommt das Schwimmen sehr gut da ich Nacken und Rücken Probleme schon seit Jahren habe, jetzt aber erst wieder den Mut gefunden habe wieder Schwimmen zu gehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gudrun2 am Fr März 07 2014, 22:42

Hallo an alle, die mal - mit Brust - ins Schwimmbad wollen:

Früher mal gefunden, Modell und Firma gibt es noch, hier der direkte Link:

http://www.benitas-creativ-werkstatt.de/artikel.php?art_id=44&sid=ZNnd3sCIkfSazG8qGrzTJNfBJTPxdTR3

Dieser Badeanzug ist bis zum Hals geschlossen ... die Form des Bein-Ausschnittest kann man wählen. Preis 119,00 €

Benitas Creativ Werkstatt
Inh. Benita Lipphardt
Kurhessenstr. 17
34626 Neukirchen/Knüll

Weitere Modelle:

http://www.superschluepfer.de/index.php/frauen/t-back-swimsuit.html

Superschlüpfer Underwear, Wühlischstr. 24 / 10245 Berlin

Artikelnummer: CMWSWS; Material: 100% Polyamid;
Der schwarze Badeanzug von Cheap Monday ist so schlicht wie elegant. Gehalten wird er hinten von einem flexiblen T-Kreuz.

Info: Die Größen fallen großzügig aus, etwa um 1/2 bis 1 Größe.

Sonderangebot: 38,00 €, Gr. L /40 (wie 42) (05.03.2014)

info@benitas-creativ-werkstatt.de

Tel. 0 66 94 / 91 97 87

Und noch ein Modell von Anita:

http://www.swiminn.com/schwimmen/anita-miranda-iv-black-comfort/78985/p

Scheinbar nur in groß?

Ich habe bei denen keinen der genannten dressen irgendwie gearteteten Karten!
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Badeanzug

Beitrag von Gudrun2 am Fr März 07 2014, 22:51

Hallo Natz,
Danke für die schnelle Antwort.

Natz schrieb:Das Model schaue ich nach ist von Anita Care , passt sehr gut und ist nicht so auffällig Model Prada oder auch der andere Schwarze auf der Seite der erste

Ich vermute, Du meinst den (direkter Link):

http://www.magic-dessous.de/act/produktdetails/category/Anita-212/product/Prothesen-Badeanzug-Cardona-II/option/42+A.htm

Die Firma ist gut, habe da auch schon mal was gekauft! Zur Ansicht ist möglich. Auch telefonische Beratung oder eMail geht!
Ist auf jeden Fall bedeutend preiswerter!

Natz schrieb:Mir bekommt das Schwimmen sehr gut da ich Nacken und Rücken Probleme schon seit Jahren habe, jetzt aber erst wieder den Mut gefunden habe wieder Schwimmen zu gehen.
das wäre auch für mich die Motivation!

Natz schrieb:Er hatte eine Schwimmerin mit Schwimmbrille gefragt ich denke mal die hat wie Sie mir entgegen gekommen ist in den Ausschnitt geschaut oder so.
**grins**
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gast am Sa März 08 2014, 17:31

Hallo Gudrun

Der Link ist richtig habe beide aber zur Zeit trage ich mehr diesen

http://www.magic-dessous.de/act/produktdetails/category/Anita-212/product/Prothesen-Badeanzug-Parada.htm

Und was heißt ""Grins"" , smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gudrun2 am Sa März 08 2014, 19:10

Hallo Natz,

Natz schrieb:... aber zur Zeit trage ich mehr diesen ...
der sieht auch gut aus!

Natz schrieb:Und was heißt ""Grins"", smile
nun, nichts besonderes ... sonst schauen ja eher Männer auf die Brüste ...
und ich mußte schon etwas grinsen bei der Vorstellung!

Weil ich selten alle Scripte erlaubt habe, sehe ich die möglichen Smilies nicht, deshalb der Versuch der Hervorhebung mit dem Sternchen
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gast am Sa März 08 2014, 19:58

Hallo Gudrun

Der Badeanzug trägt sich gut und Sitz gut auch an der Brust,Trocknet auch sehr schnell, trotz Taschen dahinter, fallen nicht auf. Der andere aber auch da stört mich nur etwas der Rücken Versteller.
Ansonsten habe ich das Grins schon Verstanden, ging mir auch so wie ich darüber nachgedacht habe, das es doch Verkehrte Welt ist wenn Frau auf die Brüste Mann schaut um rauszufinden ob echt oder nicht, schon komisch. Aber auch die Anfrage vom Bademeister, Provinz halt komme aus der Nähe von Münster/Westf.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gudrun2 am Di März 11 2014, 20:32

Hallo Natz,

ich werde einmal die Toleranz hier in Berlin auf die Probe stellen, wenn ich nur mit Badehose mal ins Hallenbad gehe. Das ist ja für mich nicht unbedingt neu, wenn auch im kleineren Kreis bei der Wasser-Therapie, dort sind wir bis zu 6 Frauen, meist ältere und 2 Männer - mit mir.

Bei mir ist aber - nach meinem dafürhalten - meine Brust noch nicht besonders weiblich.

Aber mit dem (vorsorglichen) Kauf eines Badeanzugs liebäugele ich aber schon.
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gast am Di März 11 2014, 21:18

Hi Gudrun

Ich denke mal das die Toleranz in Berlin größer sein wird als hier auf dem "Land". Mein Bedarf ist jedenfalls gedeckt und mit Badeanzug sind es nur komische Blicke, aber OK damit kann ich leben, mit dummen Kommentaren nicht mehr , da bin ich etwas Dünnhäutig geworden

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Busipanda am Di März 11 2014, 23:34

Die Toleranz im Schwimmbad ist, glaube ich, wohl gegenüber einem Männerbusen ohne Bedeckung höher, als gegenüber einem mit Bedeckung. Es kommt wohl auch auf die anwesende Klientel an. Im Kreise älterer Damen und Herren wird da wohl eher wenig gefrozzelt, schließlich kennen viele den Anblick von zu Hause. Ich bin mittlerweile fast der Ansicht, dass ältere Semester zwar genervt reagieren, wenn sie selbst darauf angesprochen werden, ihrerseits aber anderen gegenüber aufgeschlossener sind.

Spannender würde ich die Reaktion auf einen Bikini finden. Ich bin ja mittlerweile auf gutem Weg, meinen Bauchspeck schrittweise zu reduzieren und zu einem, wenn auch bescheidenen Six-Pack-Ansatz zurückzukehren. Neulich bei meinem Abstecher zu DoppelD meinte Jenny spaßhalber, da müsste sie mich ja obenrum bald neu fitten. Aber leider hat meine Oberweite nicht abgenommen. Die Folge ist, dass meine Hügelchen jetzt immer deutlicher hervortreten. Wenn das weiter so geht, muss ich wohl stärker über meine Oberbekleidung nachdenken. Taillierte Sachen sind wohl eher ein no go. Meine Langarmrolli-Shirts trage ich nur noch untendrunter, obwohl das fast zu schade ist. Aber ich komme vom Thema ab. Ich glaube, ich könnte mich im Sommer prinzipiell im Bikini zeigen, ich glaube, da würde ich mal merken, wie weit die Toleranz wirklich geht. Lieber nicht ...
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gast am Mi März 12 2014, 13:17

Sehe ich auch so , lieber nicht denn das ist denke ich mal gleich null Toleranz , da kommen mit Sicherheit einige Derbe Sprüche.

Überlegt hatte ich das auch mal mit dem Bikini, aber das lasse ich im Öffentlichen Schwimmbad doch sein, soweit geht mein Mut auch nicht und dumme Kommentare die dann folgen brauche ich auch nicht.
Wenn Bikini dann auf dem Balkon just for Fun für mich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Kuusilahti am Mi März 12 2014, 13:57

.


Zuletzt von Kuusilahti am Mi März 12 2014, 14:06 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Kuusilahti am Mi März 12 2014, 14:00

[quote="Kuusilahti"]Hallo, ich schrieb am 24. Febr. 13 schon einmal: "... Lediglich das Schwimmen in öffentlichen Bädern habe ich bisher aufgegeben."
Und das ist grundsätzlich weiterhin so.
Allerdings steht ein längerer Urlaub 2014 wieder an und so mache ich mir derzeit auch Gedanken, was werde ich im Sommer unternehmen?
Schwimmen oder nicht oder nur im privaten Bereich?
Und wie dann bzw. womit?
"Oben ohne"? Ja oder doch nicht?
Mit einem Badeanzug oder einem Bikini? ---- Letzteres wohl nicht.
Aber ein Badeanzug steht durchaus im Bereich der Überlegung.
Es gibt für Männer auch geschmackvolle Badeanzüge und da der Zweck, wie es heißt, die Mittel heiligt, werde ich vsl. diesen Weg gehen.
Ich sehe dabei noch meinen Vater und auch Bilder von ihm vor mir, da trug er, der Mode entsprechend, auch einen Badeanzug.
Allerdings war damals das Badeanzug-Material und der Schnitt erheblich anders.
Ich habe ja noch etwas Zeit bis zur Abreise; mal sehn wie die Entscheidung ausfällt?
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wie haltet Ihr es eigentlich mit Sport?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten