Sportbh zum Laufen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sportbh zum Laufen

Beitrag von Pixo am Do Jun 12 2014, 14:43

Viele der betroffenen Männer mit Busen haben das gleiche Problem beim Sport: Wie bei den Damen auch bewegt sich unser Vorbau auf und ab.
Bisher habe ich immer Anita 5521 BHs zum Joggen getragen, dieses Jahr wollte ich mal wieder anfangen zu laufen, da habe ich nach 1 km schon Schmerzen in der linken Brust bekommen, offenbar hält der BH zu wenig, meine Brust ist größer geworden..

Ich habe mir jetzt einen "Triumph Triaction Fusion Star W" mit Bügel gekauft, der Name ist ja wohl der Hammer, da muss man ja zugreifen :-) Witzig finde ich auch immer wieder, dass der als "Sport-BH für Damen" angepriesen wird :-)
Naja, auf jeden Fall sitzt dieses futuristisch benannte Fusion-Teil sehr gut, und sieht klasse aus, schwarz mit rot, vor allem die breiten roten Halter auf dem Rücken fand ich sehr schön, musste ich haben:



Besonders gefällt die normale BH-Form, andere Level 4 BHs haben da weit mehr Stoff, was bei meinem Speck reibt.

Dieser hier gefiel mir auch, aber der hat genau das Problem mit dem Speck, ein Shock Absorber Run:


In den rot umrandeten Bereichen kneifts da immer, beim Laufen stört das sehr:


Dank der Bügel sitzt das Teil viel besser, hält sehr gut drückt aber den Busen nicht so flach wie andere Sportbhs.

Pixo

Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Busipanda am Do Jun 12 2014, 15:40

Das Problem mit dem Drücken der Träger in die Achseln ist ein generelles Problem bei den BHs mit Ringerrücken, bzw. mit Racerbackfunktion. Über den Shock Absorber Run wird ja relativ viel positives berichtet. Ich achte insbesondere auf drei Dinge:

  • wie aufnahmefähig und feuchtigkeitsableitend ist der Stoff
  • wie wird die Brust separiert, um das Schwitzen zwischen den Brüsten einzuschränken
  • wie gut ist der Halt auch ohne Racerback

Da ist bisher bei mir der Panache klarer Testsieger, weil er ein breites UBB und gut geplosterte Bügel hat, das Gewebe sehr gut die Feuchtigkeit ableitet und auch ohne Raceback ziemlich festen Halt bietet. Mit geschlossenem Racerback drückt er ziemlich stark in die Achseln, das ist auf Dauer ziemlich unangenehm.

Den Freya Active hatte ich (als underwired) auch schon probiert, der passte irgendwie gar nicht. Wie die bügellosen passen, weiß ich nicht.

Bei Shock absorber habe ich den Flexiwire getestet, der hat aber ziemlich (flexi) weiche Bügel, die geben nur bedingt Halt, außerdem ist das UBB relativ schlabbrig. Der Max Sport Bra, auch von Shock Absorber, macht eine Einbrust, der Halt ist sehr gut (ein Band größer ist sinnvoll). Die Feuchtigkeit wird relativ gutr abgeleitet, bis auf zwischen den Brüsten, das ist erstmal unangenehm und bei längerem Tragen auch reibungsintensiv, also am besten nur für maximal eine Stunde Lauftraining geeignet.

Sport-Bustiers von Nike, adidas etc. sind alle durchgefallen, kaum Halt, weil eher auf Optik getrimmt.

Was mich bei allen BHs nervt, der HF-Sender muss umständlich mit Brustgurt unter das Band gefummelt werden und macht dann natürlich ziemliche Druckstellen.
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Pixo am Fr Jun 13 2014, 07:56

Der Panache sieht toll aus, der ist aber gepolstert oder? Ich werde mir den mal bestellen, bin gespannt. Momentan suche ich den in meiner Grösse noch in Blaugrau, den gibts bei Amazon für mich nur in schwarz, ist mir zu öde.

Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von marion38 am Fr Jun 13 2014, 08:32

Normalerweise trage ich beim Sport einen Anita 5527 in weis. Meine Frau hat mir allerdings zuletzt ein Model in violett mit weis geschenkt. Sie meinte ich solle mal bischen Farbe in die BH Auswahl bringen.

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Busipanda am Fr Jun 13 2014, 10:14

Er ist tatsächlich gefüttert, aber dennoch relativ gut feuchtigkeitsabweisend. Gut, im Hochsommer schwitzt man in jedem BH. Aber von irgendwo muss der Halt ja auch kommen. Die Kompressions-BHs von Shock Absorber und Triumph sind ja auch mit ziemlich dickem Gewebe augestattet. Im Design jedenfalls ist der Panache im Augenblick Spitze. Den Panache Sport-BH gibts aktuell bei figleaves.com in coral im Angebot. Den Raspberry aktuell (in 38B) auch. Könnte eventuell was für Dich sein, Pixo. Er fällt nach meinem Eindruck im Band größengerecht aus, im Cup etwas größer. Allerdings ist das von Farbe zu Farbe unterschiedlich. Ich habe den lila in 38D und den pinkfarbenén in 38C. Da fallen tatsächlich die Körbchen unterscheidlich aus. (zum Vergleich: normal liege ich zwischen 38DD und 38E).

Hier nochmal der Link:

Panache Sports Bra coral
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Pixo am Fr Jun 20 2014, 07:43

Ich habe mir einen Panache in Rot bestellt, sieht geil aus :-) Eine sehr schöne Farbe, und er sitzt wirklich fest, da bewegt sich nichts mehr, egal wie schnell ich laufe.

Der hat neben der roten Farbe goldene Ösen, sieht wirklich sehr gut aus. Ich habe ein 85C, der sitzt sehr gut, macht zwar meine Bubis ziemlich rund und hoch, aber das fällt beim Laufen in der Pampa nicht weiter auf.

Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Busipanda am Fr Jun 20 2014, 23:29

Ja, der Panache ist wirklich einer der besseren Sport-BHs. Du kannst ja mal schreiben, wie Du mit dem Racerback klar kommst. Das ist nämlich der einzige Wermutstropfen, weil sich doch die Träger dann relativ stark in Richtung Achseln ziehen und dort drücken. Ich lasse den Racerback mittlerweile offen.
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Pixo am Mo Jun 30 2014, 09:41

Ich war jetzt einige Male laufen, mit meinem tollen schicken Panache Sportbh, ich liebe das Teil  I love you Gerade gestern war ich unterwegs, die Fitness legt langsam ein wenig zu, ich kann länger durchhalten. Da war es wieder deutlich, wie unglaublich wirksam der ist, es bewegt sich wirklich nichts, alles sitzt bombenfest.

Was mich noch ein wenig stutzig macht ist die deutlich sichtbare Rundung, das ist der Nachteil, denn rund macht er auf alle Fälle. Bei einem Volkslauf würde ich damit nicht auftauchen, aber so beim Laufen sehen einem die Leute nur von vor oder hinten, da fällt das nicht auf.

Den Raceback lasse ich offen, das ist bequemer. Geschlossen hält das aber noch besser, wenn das überhaupt möglich ist.

Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Busipanda am Mo Jun 30 2014, 09:59

Pixo schrieb:Was mich noch ein wenig stutzig macht ist die deutlich sichtbare Rundung, das ist der Nachteil, denn rund macht er auf alle Fälle. Bei einem Volkslauf würde ich damit nicht auftauchen, aber so beim Laufen sehen einem die Leute nur von vor oder hinten, da fällt das nicht auf.

Das ist der Preis dafür, dass er die Brüste ordentlich separiert. Beim Shock Absorber, der keine Bügel hat, wird alles über Kompression zusammengedrückt. Der Halt ist natürlich auch bombenfest. Insgesamt entsteht eine Ein-Brust, dadurch ist er deutlich unauffälliger. Allerdings schwitzt man bei längeren Strecken ziemlich stark zwischen den Brüsten, da hilft auch nicht, dass der BH die Feuchtigkeit gut aufnimmt und nach außen leitet. Das war letztlich für mich der Grund die Bügel-BHs zu testen. Der Flexiwire von Shock Absorber hat allerdings so flexible Bügel, dass der Halt verloren geht. Der Freya Active war mit meiner Brust nicht kompatibel, der Panache hat sofort gesessen, wie angewachsen. Ich habe mittlerweile zwei, die ich abwechselnd trage. Aufpassen musst Du beim Waschen in der Maschine. Bei den Mädels (Busenfreundinnen) gibt's immer mal Hinweise, dass die Bügel innen durchstechen oder das Material am Bügelende reißt. Hatte ich bisher nicht, aber ich wasche auch immer im Schongang im Wäschesäckchen.
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Pixo am Mo Jun 30 2014, 10:30

Ich wasche ihn von Hand :-) Das ist einfach ein tolles Teil, der darf nicht kaputt gehen. Meine Frau wirft alles in die Maschine, ohne Wäschenetz, da ist schon so mancher Bügel flöten gegangen. Diesen kriegt sie nicht in die Hände :-)

Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von marion38 am Mo Jun 30 2014, 13:58

Zu dem Thema Sport-BH mal ein interesanten Link

http://www.welt.de/wissenschaft/article1173214/Frauen-muessen-Brueste-beim-Sport-besser-schuetzen.html

Zum Thema Bügel-BH, nachdem ich einmal die halbe Waschmaschine auseinander genommen hatte weil ein Bügel (zum Glück von einem BH meiner Frau) sich in der Trommel verhackt hatte kaufe ich keine mehr, und meine Frau nutzt jetzt auch den Wäschebeutel.

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Pixo am Mo Jun 30 2014, 14:49

Aha, sieh an:

"Frauen mit kleinen Brüsten könnten bei Übungen genauso Schmerzen empfinden wie vollbusige Sportlerinnen."
oder übersetzt
"Männer mit kleinen Brüsten könnten bei Übungen genauso Schmerzen empfinden wie vollbusige Sportlerinnen." :-)


Du kaufst keine Bügel-BH mehr wegen der Waschmaschine?

Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von marion38 am Mo Jun 30 2014, 15:28

Pixo schrieb:
Du kaufst keine Bügel-BH mehr wegen der Waschmaschine?

Der Bügel steckte irgendwie zwischen Trommel und Rahmen, war eine ganz schöne fummelei den wieder rauszubekommen. Die Maschine meinte sie müsse auch erstmal das Wasser nicht abpumpen. War von der Seite gesehen kein Spaß.

Ist aber nur einer der Gründe warum ich keine Bügel-Bh´s trage. Ich habe keinen gefunden der richtig passte. Beim probieren ja super, aber wenn ich den mal einen halben Tag getragen hatte, gabs Druckstellen außen vom Bügel.

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Pixo am Di Jul 01 2014, 17:04

Das ist schade, ich trage nichts anderes mehr, ist für mich sehr viel bequemer als Bügellose.


Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

BHs waschen

Beitrag von Gudrun2 am Do Jul 03 2014, 19:29

Hallo Marion und alle anderen, die nicht nur Bügel-BHs waschen

marion38 schrieb:
Pixo schrieb:
Du kaufst keine Bügel-BH mehr wegen der Waschmaschine?

Der Bügel steckte irgendwie zwischen Trommel und Rahmen
Der Standard-Tipp: benutze einen Wäsche-Beutel für die BHs ... dann sollte so etwas nicht mehr passieren!

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von marion38 am Mi Jul 30 2014, 13:13

Hier mal ein Interesanter Link wie sich so alles beim Sport bewegt.

http://www.shock-absorber.de/de/bounce-o-meter/

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Hubby am So Okt 05 2014, 22:02

Hallo,

ich habe mir heute den Shock Absorber Sport BH B102 bestellt.

Ich hatte seither einen von Adidas mit dem ich in letzter Zeit nicht mehr so zufrieden bin, weil mir seit neuestem die linke Brust nach dem Sport weh tut.
Ich werde in ausführlich testen und dann hier berichten.

Bis dahin
LG Hubby
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 59
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Kuusilahti am Mo Okt 06 2014, 08:31

Ich habe aus diesen Gründen zwar das schnelle Laufen aufgegeben, aber das Ergebnis von Hubby interessiert mich trotzdem.
Kuusilahti
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Hubby am Mi Okt 15 2014, 21:12

so, gestern hatte ich meinen neuen Shock Absorber Sport BH B102 3Stunden zum JuJutsu an. Mir tut heute gar nichts weh.
Fazit,er ist für mich wie gemacht. Er hat zwar nur Level 3, aber mit den Sport-BHs mit Ringerrücken komm ich einfach nicht zurecht.
Der Adidas BH war übrigens der  Allaria Adishe, allerdings hat der nur Level 2
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 59
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Busipanda am So Okt 19 2014, 14:43

Sport-BHs habe ich ja nun schon einige probiert. Was mich am meisten gestört hat, war eine "Einbrust", die leider fast alle bügellosen Sport-BHs durch die Kompression erzeugen. Generell erst mal nichts schlimmes, wird die Einbrust zum Brutkasten bei längerer Aktivität. Wenn die Brüste durch Bügel separiert werden, dann kommen sie zwar deutlicher raus, aber das Schwitzen zwischen den gequetschten Brüsten hört auf.
Mittlerweile setzen die Hersteller auch auf mehr fun. Bei Panache gibt es den Sport-BH aktuell in schönem gelb, bei Anita einen X-Back in türkis und Freya hat ein Bra-Top in pink rausgebracht. Da macht Laufen gleich doppelt viel Spaß. lol!

Liebe Grüße
Busipanda
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Hubby am Mo Nov 17 2014, 22:34

Hallo Busipanda,

ich bin von meinem neuen Shock Absorber Sport BH B102 begeistert.
Er bietet einen super Halt.
Ich denke der würde dir auch gefallen, er hat keine Bügel, was mir beim JuJutsu entgegenkommt und spariert die Brüste trotzdem.
Allerdings betont er die Brüste deutlich.
Soweit ich weiß gibt es ihn nur in schwarz und weiß.

LG
Hubby
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 59
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Busipanda am Di Nov 18 2014, 07:33

Hallo Hubby,

Es gibt jetzt auch den Panache als Wireless. Der soll auch super Halt geben und die Einbrust vermeiden. Dass der BH die Brust betont, ist unvermeidlich, wenn er nicht vor allem nach dem Kompressionsprinzip arbeitet. Aber damit kann man leben. Beim Laufen ist mir Komfort wichtiger, als eine Platte Brust. Wenn ich hier abends nach Hause komme und diverse Läufer sehe, die mit wackelnder Brust unterwegs sind, dann denke ich so bei mir, das muss doch weh tun. Beim Kampfsport ist ein Bügel-BH ohnehin für mich ein no-go. Zum einen sind die Bügel unbequem, zum anderen eventuell auch eine Gefahr. Insofern ist es vernünftig, einen bügellosen BH zu tragen, nur die waren früher halt immer etwas anstrengend. Freut mich, dass Du mit Shock Absorber zufrieden bist. Es gibt jetzt übrigens auch bei Anita gut sitzende und stützende Sport-BHs und man munkelt, dass Anita dabei auch männliche Kundschaft mit im Fokus hatte.
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Heinzclaus am Mo Mai 18 2015, 14:12

Okay, das Problem mmit den passenden BH hatte ich auch .Bis ich einfach ins Sanitätshaus gegangen bin und mein Problem geschildert habe.-Nun ging das Ausmessen und Probieren los.Schließlich hatten wir die richtige Größe,95 B ,kein Drücken im Schulterbereich,guter Sitz ,keine schlappe oder drückenden Stellen unter den Achseln..einfach perfekt. Auch beim
Laufen und sportliches Betätigung...einfach super.Somit werde ich mich immer Beraten lassen ,eine Anprobe und geschultes Personal ist die beste Vroaussetzung für unsere kleinen und größesen Brüste..

Heinzclaus
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 19.01.15
Ort : PLAUEN

Nach oben Nach unten

Re: Sportbh zum Laufen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten