Wieder gewachsen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wieder gewachsen

Beitrag von Pixo am Di Jul 01 2014, 17:08

Ich hatte den Verdacht schon seit ein paar Tagen, das Paket da oben fühlte sich irgendwie runder und größer als an vorher. Mal nachgemessen, 2 cm mehr, ich habe aber insgesamt abgenommen.
Testweise ein noch ungetragenen 80D anprobiert, keine Falten mehr, passt. Ein anderer 85B-BH ist zu eng geworden. Willkommen in der D-Klasse...
Jetzt kann ich mal versuchen ob mir die Panaches passen, hat auch Vorteile so eine Vergrößerung :-)

Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Busipanda am Mi Jul 02 2014, 14:25

Na dann, willkommen in der unteren Mittelklasse. Very Happy, da bin ich ja jetzt schon einige Jahre und ich muss sagen, da ist das Angebot - zumindest in UK - auch im mittleren Preissegment recht gut. Wenn Du bei Panache suchst, solltest Du berücksichtigen, dass - anders als beim Sport-BH - die Träger immer ziemlich knapp sind (auch bei Cleo). Die gepaddeten (Porcelain) Panache haben meist sehr weit runterreichende Körbchen, die machen Entenschnäbel. Am besten ist, den ungepaddeten Bereich zu testen (Tango, Idina, Jasmine, Envy, ...) oder gleich bei Cleo zu testen, die allerdings ordentlich nach vorn pushen. Bin schon ganz gespannt auf Deine Urteile. Du kannst ja auch mal bei Freya testen, die fallen allerdings im Band etwas weiter und im Cup etwas größer aus.

avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Pixo am Do Jul 03 2014, 12:26

Den Panache Idina habe ich schon bestellt, ist aber noch nicht da. Sieht einfach zu gut aus, haben will :-)

Ich habe mir zum Joggen eine Laufjacke gekauft, erst eine Männerjacke in blau. Die war unten gut, oben ging sie nicht zu :-( Würde ich die größer kaufen wäre sie am Bauch viel zu weit und oben passend.
Dann habe ich mir eine aus der Damenabteilung geholt, wie üblich wieder mal ein ganz anderes Teil, viel aufwändiger genäht, weicherer Stoff usw. Kennen wir ja langsam...

in XL saß die gut, oben ist da ein wenig mehr Luft, am Bauch liegt sie an. Die Damenjacken sind ja alle tailliert, das sieht irgendwie cool aus, man ist dadrin im Vergleich zu Männerjacken gleich ein paar Kilo dünner. Auch haben die an der Unterseite so einen tollen Schnitt, da ist kein Bündchen, das steht ein bisschen ab. Gefällt mir sehr. Und die Farbe  I love you ein sehr schönes Lila, sieht wirklich toll aus, sogar an mir. Also bei Sportsachen werde ich öfters mal in der Damenabteilung suchen, fällt nicht weiter auf, fürs Geld sind die Sachen aber viel schöner.


Pixo
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Busipanda am Fr Jul 04 2014, 22:44

Falls Dir das Gelb nicht zu grell ist, kannst Du mal den Cleo Marcie probieren. Ich habe ihn heute bei Doppel D probiert und gekauft. Review demnächst auf meinem Blog.
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Do Aug 21 2014, 12:11

Zum Thema: "Wieder gewachsen" heute von mir nur so viel.
Ich habe den, für mich sichtbaren Verdacht, daß mein Busen in der Zeit des vergangenen Urlaubs weiter gewachsen sei.
Als ich mich, wie heute früh nach dem Duschen im Bad abtrocknete und mich dabei im Spiegelbild der Duschkabine sah, so
komme ich nicht umhin ein weiteres Wachstum meines Busens zu diagnostizieren.
Gleiches bemerke ich an den BHs, noch vor dem Urlaub glaubte ich, daß sie - Cup B - mir passen.
Nur bei bequemeren Vorhaben wählte ich bisweilen auch schon die Größe C.
Heute nun bemerke ich, daß bei Cup B an den oberen Rändern verstärkt Brustgewebe hervor quillt.
Wenn das so weiter geht, muß ich die Größe C als Regel-BH wählen.
Mal sehen, was die Zukunft bringt.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Hubby am Do Aug 21 2014, 17:23

Hallo Kuusilahti,

mit dem Wachstum bist du nicht alleine.
Allerdings bin ich nur aus Körbchengröße A rausgewachsen Very Happy.
Ich habe aber erst seit knapp 2 Jahren eine Gynäkomastie.

LG
Hubby
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 59
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Fr Aug 22 2014, 08:45

Hallo Hubby,
es ist, wie man so sagt, ein Kreuz, wenn man ungewollt einen natürlichen Busen bekommen hat. Vieles ist nicht mehr wie früher.
Darüber berichtete ich schon wiederholt an anderer Stelle.
Die Körbchengröße A verließ ich schon seit geraumer Zeit und nun "wohl oder übel" auch Cup B.
Anfänglich machte man sich Sorgen um: Was ziehe ich heute an?
Heuer im vergangenen Sommer, wir waren in Finnland bei über 35° C, nahmen die Temperaturen diese Entscheidungsfindungen an sich. Man trug als Oberbekleidung nur BH und darüber eine (Hemd-)Bluse. Ich bin mir sicher, daß so manche/r Dritte meinen Vorbau bemerkte. Entweder sie wußten es oder waren so zurückhaltend, daß sie sich nichts anmerken ließen.
Auch daran gewöhnt man sich.
LG Kuusilahti
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Gudrun2 am Sa Aug 23 2014, 00:50

Hallo Kuusilahti,

Kuusilahti schrieb:Heuer im vergangenen Sommer, wir waren in Finnland bei über 35° C, nahmen die Temperaturen diese Entscheidungsfindungen an sich. Man trug als Oberbekleidung nur BH und darüber eine (Hemd-)Bluse.
und, war die - mehr oder weniger - blickdicht?

Warst Du mal schwimmen? Wenn ja: wie? Badeanzug?

Die Finnen sind ja begeisterte Sauna-Gänger ... aber wohl eher im Winter?

In welche Sauna würdest Du gehen, gesetzt den Fall, Du magst das? Gemischte - wenn es sowas gibt?

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Sa Aug 23 2014, 08:35

Hallo Gudrun,
hier meine Antworten:
Die Hemd-Blusen waren an sich durch die Stoffart und das Muster soweit "blickdicht".  
Allerdings bin ich aber der Meinung, daß man unter der Bluse trotzdem meinen Vorbau und den BH durchaus von Dritten erkennen konnte.
Aber was soll's, ich lebe damit.

Schwimmen war ich heuer zwar nicht. Zuerst war es in Lappland zu kalt (3°) und später im Süden (über 30°) hatte ich andere Probleme: Die Kardanwelle meines Autos war defekt. Die Reparatur ging vor, so daß der Badeanzug im Koffer blieb.

Zur Sauna nur soviel. Man sagt: Finnland sei zwar, allgemein gesprochen, das Herkunftsland der Saunen. Aber nur die engste Familie geht zusammen, sonst i. d. R. immer getrennt.
Ich muß allerdings anfügen, als ich einmal in Finnland Besuch von einem guten Kollegen und seiner Frau hatte und diese "die finnische Sauna" kennenlernen wollten. Ich führte sie in die doch andere Art der Saunanutzung ein. Ich hatte auf dem eigenen Grundstück und bei Bekannten auch eine Rauchsauna als Anschauungs- und Erfahrungsobjekt.
Das Kollegenehepaar hat zwar selbst in ihrem Garten eine eigene Sauna, geht zu Hause regelmäßig am Freitag nach Dienst in eine öffentliche Sauna.
Das mit dem befreundeten Ehepaar war in Finnland in all der Zeit die einzige Ausnahme.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Gudrun2 am Mo Aug 25 2014, 00:24

Hallo Kuusilahti,

Kuusilahti schrieb:... so daß der Badeanzug im Koffer blieb.
kann ich daraus den Schluß ziehen, daß Du schon einmal einen Badeanzug in der Öffentlichkeit getragen hast?

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Mo Aug 25 2014, 08:19

Richtig, aber im privaten Kreis.
Kuusilahti
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von marion38 am Do Aug 28 2014, 13:19

Ich zeige mich in der Öffentlichkeit sehr ungern oben ohne. Wenn ich im Schwimmbad oder am See bin gehe ich nicht ins Wasser und habe immer ein T-shirt an.
Im privaten (die Nachbarn haben einen eigenen Pool) trage ich dann Badeanzug.
Im Urlaub (Spanien) hatte ich dann am Strand drunter den Badeanzug und drüber das T-shirt. Bin aber dieses Jahr öfters mal kurz ins Meer on shirt.

marion38
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.14
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Di März 08 2016, 11:52

Heute am 08. März 2016, nur en kleiner Bericht als lfd. Ergänzung zu meinen Vorgängerberichten.
Ich schrieb einmal im August 2014, daß mir aus persönlichem Tragegefühl die BH-Cup-Größe C langsam besser zusagt. Nun dürfte dieser Zustand inzwischen als Regelfall erreicht sein.
Sicher man macht es nicht jeden Tag und "prüft" seinen Vorbau.
Heute morgen saß ich, obenherum noch unbekleidet, kurzfristig am Schreibtisch-PC und sah mir diverse aktuelle Vorgänge im Internet an. Dabei griff ich mir, wahrscheinlich mehr im Unterbewußtsein, an meinen Busen.
Ich verspürte "gefüllte" Hände, die die Brüste nur teilweise umfassen konnten.
Auch anschließend vor dem Spiegel im Bad bestätigte sich dieses. Wenn ich mich so mit gespreizten Fingern berühre und dabei der Daumen an Brustbein ansteht, liegt der rechtwinkelig ausgestreckte Zeigefinger an der dann höchsten Erhebung der Brust (Nähe Brustwarze) an.
Beim Ankleiden des BH der Cup-Größe C bestätigt sich auch diese Beobachtung für die andere Seite meines Busens.
Mein Busen ist halt wieder gewachsen und begleitet mich so im alltäglichen Leben. Es gibt Schlimmeres als einen Busen in dieser Größe zu haben.
Das Einzige hierbei ist, ich muß mir halt meine übrige Kleidung dem neuen Brustumfang anpassen.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Do Jun 23 2016, 16:53

Heute, am 23. Juni 2016, hatte ich eine kleine "Überraschung".  
Beim Ankleiden bemerkte ich heute früh, daß mein BH, Cup-Größe C, irgendwie keiner ausfiel. Das Brustgewebe drückte sich aus dem oberen BH-Teil (Cup) heraus.
Sicher der Busen verändert sich im Laufe der Tagesrhythmen, er schwill an und auch wieder ab. Aber soviel war der Unterschied mir bisher doch nicht aufgefallen.
Jetzt gegen 17.00 Uhr, hat sich das Busengewebe wieder in seine "Behausung" zurück gezogen. Allerdings ist der heute getragene BH, Cup C, weiterhin drall gefüllt.
Mag sein, daß die derzeitigen Temperaturen, die bewirken oder unterstützen.
Ich werde es beobachten.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Mo Aug 22 2016, 08:43

Ich schrieb im Juni, daß mein Busen am Besten einer Umhüllung der Cup-Größe C bedarf.
Das war und ist so. Das Volumen hat sich so weit verfestigt, daß ich nun tagtäglich BHs der Cup-Größe C nutze.
Gestern betrachtete ich mich im Spiegel. Es ist schon erstaunlich, wie der Busen unter der Hemdbluse sich allgemein darstellt oder gibt.
Ich bin nicht traurig, aber doch ist es immer noch ungewohnt oder interessant, unten am BH-Band den Busen leicht - wenig - zu drücken und oben, oberhalb des BH, bewegt sich das Busengewebe.
Voraussetzten muß ich dabei, daß ich gestern einen Dirndl-BH anhatte, der mir über dem "Ober-Cup" den Busen als solchen "freigab".
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Guscht am Di Aug 23 2016, 11:14

Hallo Kuusilahti,

habe von "Nina von C." auch einen roten Dirndl-BH, aber in der Größe 90B, auch hier ist oben der Busen gut zu sehen. Ich ziehe ihn gerne an.

Alla hopp
noch ein frohes Schaffen,

Guscht
avatar
Guscht
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 61
Ort : Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Fr Nov 11 2016, 16:46

Selbst wenn ich Euch auf den "Wecker" falle, möchte ich Euch doch einen Zwischenbericht geben.
Das mit dem Busen bedarf einer lang anhaltenen neuen Gewöhnungsart.
Ich schrieb schon vor einiger Zeit einmal, daß mein Busen zwischenzeitlich so gewachsen ist, daß ich ihn
nach Größe und Umfang nur so beschreiben kann.
Zwischen ausgestecktem Daumen und dem Zeigefinger einer Hand paßt mein Busen in das Dreieck, wenn ich mit dem Daumen diesen am Brustbein anlege und bei ausgestrecktem Zeigefinger die höchste Busenerhebung rechtwinkelig berühre.
Als BH bedarf ich derzeit der Cup-Größe C als Dauergröße.
Ich weiß, der Vergleich hinkt etwas, denn nicht alle Hände sind gleich groß. Aber trotzdem ist es eine Möglichkeit zur Größenbestimmung.
Probiert es bei Euch einmal selbst und laßt mich bitte Euer Ergebnis wissen.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von tmich am Fr Nov 11 2016, 17:43

Kuusilahti schrieb:Selbst wenn ich Euch auf den "Wecker" falle, möchte ich Euch doch einen Zwischenbericht geben.

Wieso solltest du uns auf den Wecker fallen, dafür ist doch dieses Forum gedacht, meine ich. Wem es nicht gefällt braucht es ja auch nicht lesen.

Kuusilahti schrieb:Zwischen ausgestecktem Daumen und dem Zeigefinger einer Hand paßt mein Busen in das Dreieck, wenn ich mit dem Daumen diesen am Brustbein anlege und bei ausgestrecktem Zeigefinger die höchste Busenerhebung rechtwinkelig berühre.
Probiert es bei Euch einmal selbst und laßt mich bitte Euer Ergebnis wissen.

Da habe ich ein Problem damit, denn da ist mein Daumen zu kurz dafür!

Gruß tmich
avatar
tmich
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 23.06.14
Alter : 49
Ort : Oberpfalz

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von busenmaik am Mo Nov 14 2016, 12:23

Kuusilahti schrieb:Selbst wenn ich Euch auf den "Wecker" falle, möchte ich Euch doch einen Zwischenbericht geben.

Du kannst mir nicht auf den Wecker fallen, ich habe keinen. Also alles gut. Very Happy
avatar
busenmaik
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 37
Ort : osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Kuusilahti am Mo Nov 14 2016, 16:25

tmich schrieb: [i]..."Da habe ich ein Problem damit, denn da ist mein Daumen zu kurz dafür."[/i]
Ich weiß jetzt nicht recht, habe ich einen zu langen, großen Daumen oder ist Deine Antwort des zu kurzen Daumen nur ein Scherz?
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von tmich am Mo Nov 14 2016, 18:01

Kuusilahti schrieb:Ich weiß jetzt nicht recht, habe ich einen zu langen, großen Daumen oder ist Deine Antwort des zu kurzen Daumen nur ein Scherz?

Hallo Kuusilahti,

nein, ein Scherz sollte das nicht sein, denn mein Busen steht für meinen Daumen einfach zu weit ab.
Oder anders gesagt, mein "normal langer" Daumen ist für meinen Busen einfach zu kurz.
Ich hoffe du kannst mit meiner Antwort jetzt etwas anfangen.

Gruß tmich
avatar
tmich
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 23.06.14
Alter : 49
Ort : Oberpfalz

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von BiBoy81 am Fr Mai 05 2017, 13:52

Hab seit ein paar Tagen so ein komisches Gefühl in den Brüsten fühlen sich irgendwie wärmer an als sonst und ab und zu jucken sie auch also anders als sonst . Kennt jemand das ?
avatar
BiBoy81
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 21.04.17
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von tmich am Fr Mai 05 2017, 14:05

Hallo BiBoy81,

das hört sich so an, als ob du Zuwachs bekommen würdest. Das war bei mir auch fast immer so.

Gruß tmich
avatar
tmich
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 23.06.14
Alter : 49
Ort : Oberpfalz

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von BiBoy81 am Fr Mai 05 2017, 14:14

Oh Mann das wäre super schön dann bin ich ja Mal gespannt ob und wann es kommt
avatar
BiBoy81
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 21.04.17
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Gudrun2 am Fr Mai 05 2017, 14:16

Hallo Kuusilahti

Kuusilahti schrieb:... mein Busen zwischenzeitlich so gewachsen ist, daß ich ihn nach Größe und Umfang nur so beschreiben kann.
Zwischen ausgestecktem Daumen und dem Zeigefinger einer Hand paßt mein Busen in das Dreieck, wenn ich mit dem Daumen diesen am Brustbein anlege und bei ausgestrecktem Zeigefinger die höchste Busenerhebung rechtwinkelig berühre.
das ist keine Methode, die irgend jemand nachvollziehen kann!

Abgesehen davon, daß rechtwinkelig schon fehlerbehaftet sein kann, sind die Maße der Finger sehr individuell! Nicht umsonst hat man sich auf unabhängige und jederzeit reproduzierbare Maße geeinigt: statt Elle, Fuß, ... metrisches System (fast weltweit gültig ... außer GB).

Wenn du uns wirklich nachvollziehbare Maße nennen willst: warum gibst du uns nicht die 6 Maße (UBW, BW) wie man sie auch im interaktiven Rechner auf

http://www.sizemapp.com/en/

findet?
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Wieder gewachsen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten