Forumsübergabe

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Forumsübergabe

Beitrag von Admin am Sa Jul 26 2014, 22:02

Hallo ich bin die Schwester von Andreas-Anja.
Ich habe die Zugangsdaten für das Forum jetzt und kann mich, wie ihr seht einloggen. 

Dann kann ich jemandem die Adminrechte übertragen und ihr könnt hier weiter machen.
Ich werde mich ansonsten nicht wieder hier einloggen!

Viele Grüße,
Ute, Schwester von Andreas


Zuletzt von Gudrun2 am Di Jul 29 2014, 22:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schutz der Privatsphäre)

Admin
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 13.11.13
Alter : 58

http://gynecomastia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Forumsübergabe

Beitrag von Hubby am So Jul 27 2014, 19:17

Hallo Forenmitglieder,

ich habe mit Anja`s Schwester Kontakt aufgenommen.
Jetzt ist die Frage wer übernimmt die Administrationsrechte?
Wenn sich niemand meldet, würde ich es Anja zuliebe übernehmen.
Ich bräuchte allerdings Unterstützung, da ich mich in solchen Sachen nicht auskenne.
Ich habe mich darüber auch schon mit Gudrun unterhalten.
Gudrun könnte ja auch die Rechte übernehmen und ich leiste ihm Bestand.
Laßt uns rasch eine Entscheidung treffen.

Liebe Grüße
Hubby

avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 60
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Forumsbetrieb

Beitrag von Gudrun2 am Di Jul 29 2014, 15:44

Hallo Hubby, hallo in die Runde.

Hubby schrieb:ich habe mit Anja`s Schwester Kontakt aufgenommen.
hat sie eventuell mehr Kenntnisse darüber, ob der Betrieb des Forums mit Kosten verbunden ist? Das sollte sich auch anhand der Kontoauszüge klären lassen.

Hubby schrieb:Jetzt ist die Frage wer übernimmt die Administrationsrechte?
meiner Meinung nach würde es reichen, wenn sich jemand meldet, der oft im Netz unterwegs ist und Zeit und Lust hat, hier nach dem Rechten zu sehen ... das hat nichts mit Zensur oder so zu tun, sondern nur darauf achten, daß keine Urheberrechte verletzt werden.

Hubby schrieb:Wenn sich niemand meldet, würde ich es Anja zuliebe übernehmen.
Wenn du möchtest ... und keiner Einwände erheben willl: Meine Rechte sollten dafür ausreichen ...

Es gibt aber auch die Möglichkeit, für (eine beschränkte Anzahl) Rubriken Moderatoren einzusetzen. Wer also keinen Wert auf Admin-Rechte legt, könnte sich hier betätigen. Je mehr Leute hier mal hinsehen, um so besser ...

Hubby schrieb:Ich bräuchte allerdings Unterstützung, da ich mich in solchen Sachen nicht auskenne.
ich kenne mich im Grunde genommen auch nicht mit dem Betrieb eines Forums aus, habe aber gute Kenntnisse in Informatik (Betriebssysteme und Programmieren waren meine Schwerpunkte während meiner Beschäftigungszeit) ... und immerhin konnte ich ja auch die Button von französisch auf englisch ändern. Wenn ich mal mehr Zeit habe, werde ich auch mal sehen, warum manche Beiträge/Nachrichten doppelt angezeigt werden (ich glaube, sie sind aber nicht doppelt, es handelt sich wohl eher um einen Fehler im Anzeige-Modul).

Hubby schrieb:Gudrun könnte ja auch die Rechte übernehmen und ich leiste ihm Bestand.
ich habe ja schon administrative Rechte. Von daher müßte wohl nicht viel geändert werden ... aber Unterstützung ist immer gut!

Und wir können ja auch untereinander direkte eMail-Adressen austauschen ... so wäre man unabhängig vom Forum.

Liebe Grüße
Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Forumsübergabe

Beitrag von gewitterhexle am Di Jul 29 2014, 19:56

Es gibt keine Kosten, ich bin die Witwe

gewitterhexle
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forumsübergabe

Beitrag von Gudrun2 am Di Jul 29 2014, 22:03

Hallo gewitterhexe,

zuerst einmal mein Beileid zu Deinem doppelten Verlust! Zuerst langsam, dann so aus heiterem Himmel.

Es ist schon hart, seinen Partner so brutal zu verlieren, ich glaube das nachvollziehen zu können, verlor ich doch schon vor Jahren meinen jüngsten Bruder. Auch an Herzinfarkt.

gewitterhexle schrieb:Es gibt keine Kosten
... aber Du möchtest Dich wohl aus diesem Umfeld zurück ziehen, damit Du nicht immer wieder an diesen Schicksalsschlag erinnert wirst.

Wir müssen hier im Forum wohl noch etwas diskutieren, wer die Verantwortung für das Forum übernehmen wird. Hast Du noch etwas Geduld?

In Trauer
Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Forumsübergabe

Beitrag von Gudrun2 am Di Jul 29 2014, 22:16

Hallo Ute,

ich hoffe, Sie so ansprechen zu können.

Auch Ihnen mein tief empfundenes Beileid ... obwohl Worte da sicherlich nicht ausreichen

Admin schrieb:Dann kann ich jemandem die Adminrechte übertragen und ihr könnt hier weiter machen.
Ich werde mich ansonsten nicht wieder hier einloggen!
nun weiß ich nicht, ob sie das hier noch lesen.

Da Andreas mir noch zu Lebzeiten Adminrechte übergeben hat, werde ich Ihre Privatspäre schützen und Ihre eMail-Adresse hier entfernen.

Damit aber andere Forenmitglieder die Möglichkeit haben, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, trage ich sie im privaten Teil des Forums ein.

In Trauer
Gudrun


Zuletzt von Gudrun2 am Mi Jul 30 2014, 22:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Tippfehler-Korrektur)
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Forumsübergabe

Beitrag von gewitterhexle am Mi Jul 30 2014, 06:59

Hallo Gudrun,

ich kann das Forum auch behalten wenn du den Rest machst, bin nur nicht so firm in solchen Sachen.

Gruß Andrea

gewitterhexle
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forumsübergabe

Beitrag von Gudrun2 am Mi Jul 30 2014, 22:23

Hallo Gewitterhexle,

gewitterhexle schrieb:ich kann das Forum auch behalten wenn du den Rest machst, bin nur nicht so firm in solchen Sachen.
Wenn ich micht recht erinnere, bist Du die Partnerin von Andreas - er sagte ja einmal, daß sie so heißt.

Ich habe ihn schon im alten Forum kennen und schätzen gelernt und mich gut mit ihm unterhalten.

Schade, daß ihr Euch auseinander gelebt habt!

Ich stehe im Kontakt mit Hubby, und wir überlegen, wie wir weiter am optimalsten vorgehen.

Denkbar wäre Dein Vorschlag auf jeden Fall, andererseits könnte wohl auch einer von uns als Hauptverantwortlicher auftreten.

Welche Unterlagen wären denn zu übergeben? Und in wie weit wäre der Betreiber der Foren (es gibt da ja mehrere) in den Prozeß der Übergabe eingebunden / zu informieren?

Ansonsten kann und sollte man auch den Vorschlag aufgreifen, für diverse Abteilungen Moderatoren einzusetzen. Selbst für zwei Administratoren ist es schon ein gewisser Aufwand, alle Beiträge im Blick zu behalten ... eine Arbeitaufteilung wäre da auch sinnvoll.

Also Leute, meldet Euch!

avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Forumsübergabe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten