DAMENBADEANZUG

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von Kuusilahti am So März 25 2018, 18:23

Richtig Kanalritter, auch das war mein erster Eindruck als ich sowas sah.
Zwischenzeitlich denke ich, wenn schon der Winter lang ist möchte man den doch relativ kurzen Sommer ausnutzen, wo immer es möglich ist.
Für mich war diese Stadtkleidung auch völlig ungewohnt.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 69
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von kanalritter am So März 25 2018, 18:27

Trotzdem ein wahrlich ungewohnter Anblick, was nicht bedeuten soll dass ich keine luftig gekleideten Damen leiden mag.
avatar
kanalritter
Foren- König
Foren- König

Anzahl der Beiträge : 633
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 67
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von kanalritter am Di Apr 03 2018, 22:38

Es sollte schon eine gewisse Ordnung gegeben sein, oder war einer von Euch schon mal in Badehose vor Gericht?
avatar
kanalritter
Foren- König
Foren- König

Anzahl der Beiträge : 633
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 67
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von BJ am Mi Apr 04 2018, 00:26

Nun, diese „gewisse Ordnung“ fällt von Mensch zu Mensch, ganz zu schweigen von Kulturkreis zu Kulturkreis oder Generation zu Generation unterschiedlich aus. Es ist gar nicht so lange her, dass Bikinis selbst am Strand undenkbar waren, heute kein Thema mehr. Selbst oben ohne erregt hier kaum mehr ein Gemüt. Miniröcke und Hosen bei Damen - vor 50 Jahren noch Riesenaufreger. Die zitierte Ordnung ist nicht gottgegeben sondern menschengemacht und unterliegt ständiger Veränderung. Zum Glück. Sonst würden Männer in Damenkleidung immer noch wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses belangt. Wer vermeintliche Verstösse gegen die allgemeine Ordnung beklagt, hat vielleicht nur nicht mitbekommen, dass sich diese längst verändert hat...
avatar
BJ
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von kanalritter am Mi Apr 04 2018, 13:30

Natürlich gibt es Unterschiede in den einzelnen Kulturkreisen oder auch von Genaration zu Generation, schließlich entwickelt die Menschheit sich weiter. Worüber man sich früher aufregte sieht man heute als selbstverständlich an. Ob einem das nun persönlich gefällt oder auch nicht, muss ein jeder für sich selbst entscheiden. Aber nicht alles, was sich verändert, muss unbedingt von Vorteil sein.
avatar
kanalritter
Foren- König
Foren- König

Anzahl der Beiträge : 633
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 67
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von BJ am Do Apr 05 2018, 01:12

Nein, gefallen muss es einem nicht. Wenn man eines aus der Geschichte gelernt hat, dann dass den Alten nicht immer alles gefällt, was die Jungen so treiben Wink.
avatar
BJ
Aktiver User
Aktiver User

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von kanalritter am Do Apr 05 2018, 15:54

Das ist wohl wahr und wird sich so schnell auch nicht ändern. Smile
avatar
kanalritter
Foren- König
Foren- König

Anzahl der Beiträge : 633
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 67
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von kanalritter am Mi Apr 18 2018, 22:48

Kann es sein, dass wir hier etwas vom Thema abgekommen sind?
avatar
kanalritter
Foren- König
Foren- König

Anzahl der Beiträge : 633
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 67
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: DAMENBADEANZUG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten