Immer wieder Überraschungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Kuusilahti am Mi Dez 25 2013, 18:50

Soeben hatte ich meinen PC eingeschaltet und wollte nach einem Vorgang suchen. So weit, so gut.
Warum ich dies aber bemerke ist, daß ich so an der Tastatur saß und mein Blickfeld auf die Tasten durch
meinen Busen beeinträchtigt war.
Es war fast wie früher im Schreibmaschinenunterricht, als wir einen Karton vor uns an der Brust hatten,
um die Tasten nicht zu sehen, damit wir gezwungen waren "blind" zu schreiben.
Es ist zwar nicht so, wie in so manchen Karikaturen gezeichnet durch den Busen der an den Füßen
sitzenden Hund nicht mehr gesehen wird, aber trotzdem war es überraschend für mich.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Kuusilahti am Mo Feb 10 2014, 17:09

Ich hätte gern einmal Eure Erfahrung hierzu:
Wenn ich nachts auf der Seite schlafe, kommt bei mir unwillkürlich oder gewohnheitsmäßig, bei Rechtslage die linke Hand und bei einer Linkslage die rechte Hand, längst des Brustbeines auf der unteren Brust - zwischen den Brüsten - zu liegen.
Für mich ist es immer wieder erstaunlich bzw. interessant zu spüren, meine sodann obere Brust ruht auf dem jeweiligen Handrücken und deckt diesen mehr oder weniger ab.
Meine Frage: Wie ist es bei Euch oder welche Erfahrung habt Ihr?
LF Kuusilahti
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Busen-Größe

Beitrag von Gudrun2 am Do Feb 13 2014, 22:01

Hallo Kuusilahti,
ich antworte mal auf beide Beiträge ...

Meine Brust ist (noch) nicht so gr0ß, daß sie das Sichtfeld einschränkt ... aber hin und wieder stoße ich mit dem Oberarm dagegen ...

Eine Seitenlage macht sich auch nicht besonders - zumindest an der Brust - bemerkbar, wenn man davon absieht, daß ich sie besser fühlen kann ... ist halt mehr 'ne BreitBrust

Etwas anderes macht mir da eher zu schaffen:

Wenn ich auf der falschen Seite liege, bekomme ich oft Sodbrennen ... insbesondere, wenn ich Abends mal Heißhunger hatte und der Bauch zu voll ist.

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Busipanda am Do Feb 13 2014, 22:17

He Gudrn,

das Problem mit dem Sodbrennen kenne ich. Das hat aber mit der Brust nichts zu tun. Das ist einfach Rückfluss bei erhöhter Magensäureproduktion. Ich habe das hin und wieder, wenn ich spät Kuchen gegessen habe. Da hilft auf dem Rücken schlafen und Oberkörper anheben.

Beobachtungen im Alltag auf mich bezogen mache ich eigentlich gar nicht. Meine Brust ist da, wo ich eigentlich nicht vorbei gucke. Deswegen schränkt sie mich auch nicht ein.

Viellustiger oder vielleicht auch nerviger war gestern beim Sicherheitscheck die wieder mal lästige Abgrabbelrunde. Warum nur löst immer bei mir der Zufallsgeber aus. Beamter: "Haben Sie da ein Band um?" confused , Ich: "Nee, ich trage einen Sport-BH, weil ich nen großen Busen habe." keine Antwort. silent  Eigentlich hätte ich auch nen Bügel-BH anziehen können, statt den unbequemen Nike-Sport-Bustier. Habe ich heute beim Rückflug auch gemacht. Und ... es war gar nichts.  Cool lol! 
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Kuusilahti am Sa Mai 24 2014, 12:26

Heute morgen ging ich vom Schlafzimmer mit freiem Oberkörper ins Bad.
Dabei bemerkte und sah ich mich im Flurspiegel.
Nicht daß ich erschrak, aber vor mir stand im Spiegel "eine Person" mit einem bloßen und ausgeprägtem Busen.
Sicher mit ist bewußt, daß ich einen Busen (> Cup B/C) habe, aber trotzdem überrascht es mich immer wieder,
wenn man sich im Spiegel unverhüllt sieht.
avatar
Kuusilahti
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 68
Ort : Nordbayern

Nach oben Nach unten

Flughafen

Beitrag von Gudrun2 am Sa Mai 24 2014, 22:47

Hallo Busipanda,

heute habe ich einmal etwas mehr Energie für's Forum, somit bekommst Du noch eine AntwortReaktion auf Deinen Beitrag, wenn auch etwas spät  Smile 

Busipanda schrieb:... beim Sicherheitscheck die wieder mal lästige Abgrabbelrunde ... Beamter: "Haben Sie da ein Band um?" confused , Ich: "Nee, ich trage einen Sport-BH, weil ich nen großen Busen habe." keine Antwort. silent 
Interessant finde ich, daß die soch sehr kleinen Haken/Ösen des BH als Metall erkannt werden. Oder war es nur beim Abtasten? Wenn ja, wollte der es einfach mal wissen (grabbeln)?

Solche Erlebnisse kann ich eigentlich nicht haben, da ich im Flugzeug (bisher) immer nur mit Frau unterwegs bin.
Und die mag es gar nicht, wenn ich einen BH trage ... und dann der Aufstand an der Kontrolle Laughing
nicht auszudenken!

Busipanda schrieb:Eigentlich hätte ich auch nen Bügel-BH anziehen können, statt den unbequemen Nike-Sport-Bustier. Habe ich heute beim Rückflug auch gemacht. Und ... es war gar nichts.  Cool lol! 
Also hat der Bügel-BH offensichtlich keine Bügel aus Metall?

Bist Du bei solchen Gelegenheiten solo, oder auch mit Frau unterwegs?

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Busipanda am Fr Mai 30 2014, 23:00

Hi Gudrun,

sorry, bin erst seit zwei Tagen aus dem Urlaub zurück. Konnte vorher zwar lesen, aber mit dem kleinen Tablet nicht richtig schreiben.

Zum Sicherheitscheck: Neben dem normalen Detektor gibt's dort auch den Zufallsgenerator, der zusätzlich alarmiert, der ist beim Hinflug angesprungen. Das heißt, da war keine vorfreudige Suche sondern tatsächlich Überraschung im Spiel. Die grabbeln da wirklich ab.

Meistens fliege ich dienstlich, also ohne Frau. Häkchen und Ösen sprechen beim Check nicht an, da müssten auch die Hosenknöpfe, die teilweise innen aus Metall in Form eines Haken, Reißverschlüsse oder Nieten auch ansprechen. Gilt im wesentlichen wohl auch für BH-Bügel, die meistens nur einen geringen Metallanteil enthalten. Aber sicher bin ich nicht.

Fakt ist aber, dass durch den Zufallsgenerator immer der Check drin ist, der Handscanner spricht garantiert auf Haken und Ösen und erst recht auf die Bügel an. Das wird schon große Augen geben. Da kann man mal testen, ob gleichhohe Akzeptanz wie bei Conchita Wurst zu erleben ist.
avatar
Busipanda
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.11.13
Alter : 58
Ort : Berlin

http://maennerbusen.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Pixo am Mi Jun 04 2014, 10:14

Ich ziehe meinen BH immer vorher auf der Toilette schnell aus, und danach wieder an, gibt weniger Probleme.

Pixo
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

BH am Flughafen

Beitrag von Gudrun2 am Mi Jun 04 2014, 23:38

Hallo Pixo,

Pixo schrieb:Ich ziehe meinen BH immer vorher auf der Toilette schnell aus, und danach wieder an, gibt weniger Probleme.
das ist natürlich eine Möglichkeit.
Für mich aber nicht praktikabel, da ich - wie gesagt - so gut wie nie alleine fliege ... und meine Frau will nicht, daß ich mit BH draußen herum laufe!

Wenn ich mal allein fliegen würde ... müßte ich mir noch überlegen.

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von busenmaik am Do Jun 05 2014, 17:04

Pixo schrieb:Ich ziehe meinen BH immer vorher auf der Toilette schnell aus, und danach wieder an, gibt weniger Probleme.

Machen Frauen doch auch nicht. Dann lieber selbstbewusst dazu stehen, dass man einen BH trägt.  Cool 
avatar
busenmaik
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 37
Ort : osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Hubby am Do Jun 05 2014, 21:38

Hallo Gudrun,

meine Frau möchte das eigentlich auch nicht das ich mit einem BH draussen herumlaufe. Ganz besonders nicht, wenn es ein "schicker" BH ist, Sie meint ich sollte lieber einen hautfarbenen unauffälligen BH anziehen.

LG
Hubby
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 60
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Pixo am Di Jun 10 2014, 09:56

Ja, die Angst, der eigene Mann könnte für eine Transe gehalten werden sitzt bei den Damen tief. Meine hat sich damit abgefunden, ich passe aber auch auf, dass es nicht zu sehr auffällt, meine BH sind auch eher schlicht und unauffällig.

Pixo
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Gudrun2 am Di Jun 10 2014, 11:02

Hallo Hubby,

Hubby schrieb:meine Frau möchte das nicht [...] wenn es ein "schicker" BH ist, Sie meint ich sollte lieber einen hautfarbenen unauffälligen BH anziehen.
Du Glücklicher ...
Aber was Pixo am 10.6. geschrieben hat "Transe" ... das ist vermutlich auch das Problem meiner Frau. Da besteht wohl noch Redebedarf.

Andererseits:

Ich hatte ja von der Sichtung eines mittelalten Manns berichtet, den wir im Restaurant gesehen hatten. Der hätte unter seinem engen T-Shirt durchaus einen BH tragen können. Er saß da mit einem anderen Mann. Ob das eine Freund war, weiß ich nicht.

Auf jeden Fall sah das - in meinen Augen - nicht gut aus, da er einen reichlich dicken Bauch hatte. Von daher bestenfalls eine falsche Gyno.

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Hubby am Di Jun 10 2014, 14:41

Hallo Gudrun,

so gut sieht das bei mir auch nicht aus, einen dicken Bauch hab ich zwar nicht,  bei mir kommt die Gyno von Medikamenten dann kommt halt noch der sogenannte Achselspeck dazu, ein richtig schöner Frauenbusen ist das nicht. Aber durch die Masse kommt da doch etwas Gewicht zusammen, wodurch das Ganze bei Sport in Wallung kommt, was dann den Herzschrittmacher in Bewegung bringt, was dann mit der Zeit schmerzt. Deshalb der BH. Inzwischen hab ich allerdings Gefallen daran gefunden BH`s gerne zu tragen.
Ich könnte mir da noch mehr vorstellen Laughing mal sehen wie das weitergeht.

LG Hubby
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 60
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Gudrun2 am Di Jun 10 2014, 15:14

Hallo Hubby,
heute habe ich mal mehr Zeit für's Forum ... draußen ist es mir - mit 31 Grd C (im Schatten) - zu warm!

Hubby schrieb:[...]so gut sieht das bei mir auch nicht aus, einen dicken Bauch hab ich zwar nicht [...] dann kommt halt noch der sogenannte Achselspeck dazu
wie kann ich mir das vorstellen? Männer (auch ich) haben oft eine Breit-Brust, die weit unter den Arm reicht.
Bei mir ist es so, daß meine Brust - nach meinem Empfinden - gar nicht so groß ist, aber mit einem Mieder (BH, Corselett), dessen Cups das Gewebe nach vorn bringen, kommt da schon etwas beachtliches bei heraus!

Hubby schrieb:ein richtig schöner Frauenbusen ist das nicht
man kann nicht alles haben ...
ich bin der Meinung, wenn schon Brust, dann eher weiblich aussehend ...
intern ist es ja schon so: laut Untersuchung echte Brust mit tastbaren Drüsenkörper, Tanner-Stadium 3.

Hubby schrieb:Inzwischen hab ich allerdings Gefallen daran gefunden BH`s gerne zu tragen.
Ich könnte mir da noch mehr vorstellen Laughing mal sehen wie das weitergeht.
ich bin, wie gesagt, schon etwas weiter: ich trage auch mal offene und geschlossene Corseletts

LG Gudrun
avatar
Gudrun2
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 12.12.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Hubby am Di Jun 10 2014, 23:42

Hi Gudrun,
vor dem Herzinfarkt hatte ich eine muskulöse flache Männerbrust.
Zuerst dachte ich ja das ist ein bisschen Fett, weil ich ja nicht mehr trainieren durfte. Ich zeigt das meinem Arzt, der tastete die Brust ab und meinte das es Gynäkomastie wäre. Es ist  Drüsengewebe tastbar.
Inzwischen trainiere ich wieder aber das nützt nicht viel, im Gegenteil es wird immer mehr.
Was ich noch festgestellt habe ist, das die Brust ziemlich empfindlich, reizbar geworden ist, das ist ja wieder eher ein Vorteil.
Ich kann mir das schon vorstellen das ein Korsett die Brust noch mehr nach vorne bringt, schon allein der BH pusht die Sache ja ordentlich.
Wie gesagt, mal sehen wie das weitergeht und wieviel ich mir noch getraue. Ich bin für alles offen.

LG Hubby
avatar
Hubby
Power- User
Power- User

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 60
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Pixo am Mi Jun 11 2014, 10:42

Offenes Korselett mit Strumpfhaltern?
Probiert habe ich die auch mal, sitzen ja eigentlich toll, schön straff, das mag ich auch gerne. Aber ist natürlich ein No-go bei meiner Frau, sieht ja auch sehr weiblich aus, darin habe ich einen echten Frauenkörper. Wenn ich da ein Poloshirt anziehe hielte mich jeder körperlich für eine schlanke Frau mit schönem Busen :-)

Ich hatte da mal ein superschönes Teil von Triumph, aus einer Serie zur 100-Jahrfeier der Firma, Retro-Stil, sehr schön, ein echtes Kunstwerk. Aber machte eben einen komplett weiblichen Körper, auch Strümpfe sind zwar schön, tragen sich unter Hosen aber schlecht.
Habe es dann bei Ebay verkauft, meiner Frau habe ich es nicht gegönnt, die weiß solche Teile einfach gar nicht zu schätzen  Razz .

http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/41/18/f3/4118f37fde83091f2b5b76b147d17d98.jpg

Bilder per URL sollte unproblematisch sein? Wer mag, kann sich das Bild ja indirekt ansehen


Zuletzt von Gudrun2 am Mo Jun 16 2014, 22:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bitte keine direkten Bilder per Link einstellen: Urheberrechts-Verletzung.)

Pixo
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 15.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von BiBoy81 am Sa Apr 29 2017, 06:23

Wow Pixo das Bild also das ist echt ein Kunstwerk Wunder schön
avatar
BiBoy81
Foren- Profi
Foren- Profi

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 21.04.17
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Immer wieder Überraschungen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten